01. Januar 2018

Minister Ulrich Commerçon spricht bei der „Politischen Neujahrsandacht“ in St. Wendel


Bei der traditionellen „Politischen Neujahrsandacht“ am Montag, 1. Januar 2018, um 18 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche in St. Wendel spricht der saarländische Minister für Bildung und Kultur, Ulrich Commerçon (SPD).

In seiner Kanzelrede wird sie die Jahreslosung für 2018: Gott spricht: ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst (Offenbarung 21,6). Im Anschluss lädt die Evangelische Kirchengemeinde St. Wendel zum Neujahrsempfang ein.

 

Die Reihe der „Politischen Neujahrsandachten“ in St. Wendel wurde 1996 von Pfarrer Gerhard Koepke initiiert. Zu den saarländischen Politikerinnen und Politikern, die sich an der Auslegung eines biblischen Wortes im aktuellen gesellschaftlichen Kontext versucht haben, gehören unter anderem die ehemaligen Ministerpräsidenten Peter Müller und Oskar Lafontaine, der damalige Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion und heutige Wirtschaftsminister Heiko Maas, die ehemalige saarländische Umweltministerin und heutige Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Simone Peter, Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger und zuletzt Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer.





Zurück