Presbyteriumswahlen 2020


Presbyteriumswahl 01. März 2020 Am Sonntag, 01. März 2020, wählen die Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) ihre Presbyterien.

Das Presbyterium leitet die Kirchengemeinde: Es berät und entscheidet über alles, was in einer Kirchengemeinde anfällt und in welche Richtung sich eine Gemeinde entwickelt. Dazu gehören auch Personalentscheidungen und Beschlüsse über die Verwendung des Geldes.

Das Leitungsgremium setzt sich zusammen aus der Pfarrerin/dem Pfarrer, einem Vertreter/einer Vertreterin der Mitarbeitenden und gewählten Ehrenamtlichen.

Sie sind aufgefordert, mitzugestalten: Durch Wahl – oder dadurch, dass Sie selbst kandidieren!

Wichtiger Termin!

15. bis 26. September 2019

Die Vorschlagsfrist für Kandidatinnen und Kandidaten läuft vom 15. bis 26. September 2019! Sprechen Sie uns an, wenn Sie Kandidaten vorschlagen oder selbst kandidieren möchten.

 

 





Zurück